Impressum
StartseiteÜber michPflanzenheilkundeBehandlungsformenBio LiftingHomöopathieLinks

Homöopathie

Homöopathie der sanfte Weg zur Heilung

Naturheilverfahren erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Auch die Nachfrage nach der Homöopathie steigt ständig, insbesondere, weil sie, richtig angewendet, nebenwirkungsfrei ist. Trotz der Popularität des Begriffs „Homöopathie" fällt vielen eine exakte Definition oder die Abgrenzung zur Pflanzenheilkunde, der Phytotherapie, schwer. Es gibt unzählige Medikamente gegen fast alle Krankheiten und auch in Zukunft wird weiter geforscht und Neues auf den Markt gebracht.
In Zeiten der Sparmaßnahmen an allen Enden und im Gesundheitsbereich im Besonderen erleben alternative Heilmethoden eine Renaissance und stehen inzwischen (fast) gleichberechtigt neben die Schulmedizin.

Patienten schlucken nicht mehr einfach, was vom Arzt verordnet wurde. Sie hinterfragen und lesen die Beipackzettel genau. Beschwerden werden gegen mögliche Nebenwirkungen abgewogen. Die Patienten werden mündiger. Vielleicht ist dies auch der Grund, daß sich auch die Schulmedizin den alternativen Heilmethoden langsam öffnet und auf Nachfrage von Allgemeinmedizinern auch homöopathische Arzneien, oft Komplexmittel, verordnet werden.

 

Einer, der die Bedeutung der Homöopathie erkannt hat, ist Mahatma Gandhi. Er sagte:
"Homöopathie ist die modernste und durchdachteste Methode, um Kranke ökonomisch und gewaltlos zu behandeln. Die Regierung muß sie in unserem Land fördern und unterstützen. Genauso wie mein Prinzip der Gewaltlosigkeit niemals scheitern wird, enttäuscht auch die Homöopathie nie. Aber die Anhänger der Homöopathie könnten infolge falscher Anwendung der homöopathischen Prinzipien versagen. Dr.Hahnemann besaß einen genialen Geist und entwickelte eine Methode, in der es keine Begrenzung gibt, um das menschliche Leben zu retten. Ich verneige mich in Ehrfurcht vor seinem Können und dem großen humanitären Werk, welches er schuf."

(Aus einer Rede von Mahatma Gandhi vom 30.August 1936)